Profil

Datenschutz für
Unternehmen
im Zeichen der DSGVO

Datenschutz ist kein neues Thema. Seit Anwendung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Inkrafttreten des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) am 25.05.2018 hat es jedoch enorm an Bedeutung gewonnen.

Mit der DSGVO ist ein einheitliches europäisches Datenschutzrecht geschaffen worden, das für die Verarbeitung personenbezogener Daten nicht nur strenge Regeln, sondern bei deren Verletzung auch massive Sanktionen, u.a. hohe Bußgelder vorsieht.

Unternehmen und die dortigen Verantwortlichen haben im Verhältnis zur bisherigen Rechtslage zahlreiche weitergehende Pflichten zu erfüllen und müssen Datenschutz mehr denn je sehr ernstnehmen. Die Frage der Benennung eines Datenschutzbeauftragten gehört dazu.

Benennung eines
Datenschutzbeauftragten

Externe
Datenschutzbeauftragte
von jurdata

Mit den langjährig erfahrenen und qualifizierten Mitarbeitern von jurdata und im Verbund mit spezialisierten Rechtsanwälten bieten wir Unternehmen die Dienste eines externen Datenschutzbeauftragten und damit kompetente Unterstützung bei der Einhaltung des neuen Datenschutzes.

LEISTUNGEN

Datenschutzbeauftragte gemäß Datenschutzgrundverordnung

Die Datenschutzexperten von jurdata erfüllen durch ihre weitreichenden beruflichen Qualifikationen und Fachkenntnisse die formalen Anforderungen an einen Datenschutzbeauftragten gemäß DSGVO und BDSG.

Werden sie von einem Unternehmen zum Datenschutzbeauftragten benannt, sind sie in der Lage, sämtliche ihnen nach den geltenden datenschutzrechtlichen Regeln zugewiesenen Aufgaben fachgerecht übernehmen.

Bei Bedarf: Weitergehende Datenschutzexpertise

Soweit gewünscht, unterstützen die Datenschutzexperten von jurdata Unternehmen auch über diesen Aufgabenkreis hinaus.

Wir unterrichten und beraten die Verantwortlichen, überwachen die Einhaltung des Datenschutzes und informieren alle damit im Unternehmen befassten Akteure. Nicht zuletzt bilden wir bei Bestellung die Verbindung zu den staatlichen Aufsichtsbehörden.

Partner für technische und rechtliche Datenschutzfragen

Durch die enge Zusammenarbeit mit spezialisierten Anwälten für Datenschutzrecht kann jurdata nicht nur die technischen Aspekte des Datenschutzes und der Datensicherheit in einem Unternehmen qualifiziert betreuen.

Auch die schwierigen rechtlichen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit den neuen Datenschutzregeln auftreten, können wir mit unseren Partnern umfassend beantworten und lösen.

Datenschutz und Datensicherheit aus einer Hand

Wir berücksichtigen sowohl die rechtlichen Aspekte, die ein Unternehmen im Rahmen von DSGVO und BDSG im Blick haben muss, als auch die organisatorischen und technischen Anforderungen an die Sicherheit der IT-Infrastruktur, die vom Gesetzgeber an Unternehmen gestellt werden.

Gerade diese Verbindung zwischen Datenschutztechnik und Datenschutzrecht zeichnet jurdata aus.

Datenschutzexperten

jurdata-portrait-laumann

Maik Laumann

Ausgebildeterund zertifizierter Datenschutzbeauftragter nach DSC-Standard

  • Seit 1994 beruflich in der IT-Branche tätig
  • Seit 2002 selbständiger Unternehmer
  • Seit 2017 Gesellschafter des IT-Service-Dienstleisters Dahlhaus & Laumann GbR
  • Seit 2018 Geschäftsführer der jurdata Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit mbH
jurdata-portrait-dahlhaus

Tobias Dahlhaus

Ausgebildeterund zertifizierter Datenschutzbeauftragter nach DSC-Standard

  • Seit 2007 selbständiger Unternehmer und
  • Seit 2010 beruflich in der IT-Branche tätig
  • Seit 2017 Gesellschafter des IT-Service-Dienstleisters Dahlhaus & Laumann GbR
  • Seit 2018 Geschäftsführer der jurdata Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit mbH

Presse

Pressespiegel

Hier finden Sie Presseberichte über jurdata.

pdf01-thumbnail
pdf02-thumbnail

Bericht in der WIRTSCHAFT AKTUELL
(Ausgabe IY / 2018)

jurdata_Pressemitteilung_Ein Jahr DSGVO_25.05.2019_Seite_1

Pressemitteilung „Ein Jahr DSGVO – jurdata stellt für über 100 Betriebe Datenschutzbeauftragten“
(Veröffentlichungsdatum: 25.05.2019)

Pressekotakt

Benötigen Sie Material für Ihre Berichterstattung über jurdata oder das Thema Datenschutz für Unternehmen? Wenden Sie sich gerne an uns.

Ansprechpartner: Tobias Dahlhaus
Telefon: 02572-800-8000
Mail: presse@jurdata.com

Kontakt